Soziale und Umwelt-Verantwortung werden seit jeher bei Ch. Dahlinger groß geschrieben. Dies haben wir mit dem Beitritt zum Global Compact der Vereinten Nationen am 13. Juni 2005 dokumentiert.

Die zehn Prinzipien des Global Compact aus den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung werden von der Leitung und den Mitarbeitern des Unternehmens anerkannt und unterstützt. Die Einhaltung dieser Prinzipien wird bei aktuellen sowie zukünftigen Entscheidungen und Handlungen berücksichtigt.

Die zehn Prinzipien

Menschenrechte

Prinzip 1 | Unternehmen sollen den Schutz der internationalen Menschenrechte innerhalb ihres Einflussbereichs unterstützen und achten und
Prinzip 2 | sicherstellen, dass sie sich nicht an Menschenrechtsverletzungen mitschuldig machen.

Arbeitsnormen

Prinzip 3 | Unternehmen sollen die Vereinigungsfreiheit und die wirksame Anerkennung des Rechts auf Kollektivverhandlungen wahren sowie ferner für
Prinzip 4 | die Beseitigung aller Formen der Zwangsarbeit,
Prinzip 5 | die Abschaffung der Kinderarbeit und
Prinzip 6 | die Beseitigung von Diskriminierung bei Anstellung und Beschäftigung eintreten.

Umweltschutz

Prinzip 7 | Unternehmen sollen im Umgang mit Umweltproblemen einen vorsorgenden Ansatz unterstützen,
Prinzip 8 | Initiativen ergreifen, um ein größeres Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt zu erzeugen, und
Prinzip 9 | die Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien fördern.

Korruptionsbekämpfung

Prinzip 10 | Unternehmen sollen gegen alle Arten der Korruption eintreten, einschließlich Erpressung und Bestechung.

Weitere Informationen auf www.unglobalcompact.org

Ch. Dahlinger ist auch Mitglied von Sedex, einer Non-Profit-Organisation, die sich für verantwortungsvolle und ethische Praktiken im weltweiten Handel einsetzt. Weitere Informationen auf www.sedexglobal.com


Startseite   >  Unternehmen  >  Verantwortung
Deutsch English Français Español Italiano   Kontakt  ·  Newsletter  ·  Impressum  ·  AGB
Suche: